A–D | E–H | I–L | M–O | P–R | S | T–Z

 

Wieland Schwanebeck (Dr. phil.) studierte Anglistik und Germanistik in Dresden und promovierte 2013 mit einer Arbeit über Hochstapelei und Männlichkeit im Werk von Patricia Highsmith. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Englische Literaturwissenschaft an der TU Dresden und lehrt und forscht hier u.a. über Gender Studies, Erzähltheorie, Britische Filmgeschichte und Alfred Hitchcock.

 

Im Neofelis Verlag hat er bisher publiziert:

/ Hrsg. v. Über Hochstapelei. Perspektiven auf eine kulturelle Praxis