A–D | E–H | I–L | M–O | P–R | S | T–Z

 

Sophia Kunze studierte Kunstgeschichte und Geschichte in Hamburg. Nach ihrem Studium arbeitete sie im Projekt „Wissenschaftliche Digitalisierung“ des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg. Seit 2014 ist sie Mitarbeiterin des Exzellenzclusters „Bild. Wissen. Gestaltung. - Ein interdisziplinäres Labor“ der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Rahmen des Teilprojektes „Gender & Gestaltung“ erarbeitet sie ihre Dissertationsschrift zum Thema „Frauen mit Vollbart - Eine Diskursgeschichte in Bildern“, in der sie sich vornehmlich mit Prozessen der Pathologisierung und Normierung von Körperbildern beschäftigt.

 

Im Neofelis Verlag hat sie bisher publiziert:

/ zus. m. Marietta Kesting Hrsg. v. Dark Rooms. Räume der Un/Sichtbarkeit