A–D | E–H | I–L | M–O | P–R | S | T–Z

 

(c) Yvonne Most

Sebastian Löwe studierte Medienwissenschaft in Bochum und Medienkunst in Halle und Tokio. Bis 2015 promovierte er an der Forschungsstelle „Massenphänomene“ der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. Sein Interesse gilt dem Feld von Ästhetik und Politik/Ökonomie. Er ist Mitherausgeber der Schrift Das Elend der Kritik und regelmäßiger Autor des PLOT Magazins. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle. Er lebt und arbeitet in Berlin.