A–D | E–H | I–L | M–O | P–R | S | T–Z

 

Sandra Boihmane studierte deutsch-lettische Kulturbeziehungen an der Lettischen Kulturakademie in Riga. Nach ihrem Studium arbeitete sie im Eduards-Smilgis-Theatermuseum. Mit einem DAAD-Stipendium kam sie nach Berlin. An der Humboldt-Universität studierte sie Gender Studies und Kulturelle Kommunikation/Theaterwissenschaften und beteiligte sich an verschiedenen Forschungsprojekten, u.a. an „Gender Matters in the Baltics“. 2014 schloss sie ihre Promotion in Gender Studies ab.