A–D | E–H | I–L | M–O | P–R | S | T–Z

 

Anne Barnert ist Film- und Kulturwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Geschichte und Theorie des Films, Medien und Erinnerungspolitik, Archiv­theorie und Überlieferungsbildung. Zu Ihren aktuellen Forschungsprojekten am Institut für Zeitgeschichte (Berlin) zählen: „Die Kunst der Zäsur. Abgebrochene und nicht aufgeführte DEFA-Filme 1985–1989 sowie ihre Fertigstellung 1990–1992“ und „Die Staatliche Filmdokumentation am Staatlichen Filmarchiv der DDR. Sicherung des Film­bestandes, Dokumentation und Produktion eines Filmes für die historisch-politische Bildungsarbeit“.

 

Im Neofelis Verlag hat sie bisher publiziert:

/ Hrsg. v. Filme für die Zukunft. Die Staatliche Filmdokumentation am Filmarchiv der DDR